A1 Kundenservice

A1 Telekom Austria AG Hotline

Die A1 Telekom Austria AG bietet Telefonie, Internet und Fernsehen aus einer Hand. Sie ist die österreichische Tochtergesellschaft der Telekom Austria Group und der führende Kommunikationsanbieter Österreichs. Gegründet im Jahr 2006 tritt das Unternehmen am Markt mit folgenden Marken auf: A¹, bob, Red Bull Mobile sowie abroadband.

Um den A1 Kundenservice zu erreichen, kann man auf der Internetseite nach den entsprechenden Rufnummern suchen. Wer Zeit sparen möchte, kann diese Nummer hier anrufen:

0800 664 100

Wünschen Sie eine Kontaktaufnahme zu dem Unternehmen, stellt Ihnen A1 auf der Homepage unter a1.net diverse Möglichkeiten zur Verfügung. So stehen extra Kontaktformulare bereit, die aufgegliedert sind nach Anfragen zum Thema Umwelt, zum Unternehmen sowie Anfragen zum Thema Mobilfunk & Gesundheit. So wird Ihre Nachricht genau an die zuständigen Servicemitarbeiter weitergeleitet, die Ihnen schnellstmöglich helfen können.

Auch wer einen Shop betreibt und selbst Händler ist, dem stehen hier eigene Kontaktdaten zur Verfügung, um zur entsprechenden Servicestelle zu gelangen. Dasselbe gilt für Privat- und Geschäftskunden. Das Unternehmen mit Sitz in Wien ist über eine A1 Telekom Austria AG Hotline zu erreichen für alle Privatkunden. A1 Telekom Austria AG Hotline (Produkte & Rechnung):

A1 Telekom Austria AG Hotline (A1 Auskunft):

118877

Die weiteren Servicenummern sind auf der unternehmenseigenen Homepage einsehbar. Hier stehen mehrere Nummern zur Verfügung stehen, angeordnet nach Kundenanliegen. Es steht Ihnen jeweils ein kompetentes A1 Service Team zur Seite. Ebenso gibt es für Sie als Privatkunde ein Direkt-Kontaktformular, das Sie ausfüllen und absenden können. Auch hier wird man sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Oder werden Sie Facebook-Fan des Unternehmens und nutzen Sie die dort gegebene Nachrichtenfunktion zur Kontaktaufnahme.

Ein Gedanke zu “A1 Kundenservice

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    nach mehreren Telfonanrufen und Retournierung eines Kündigungsformulares samt Todesanzeige meines Vaters das jedoch mit den Kommentar “Nachricht erreicht uns nicht mehr”
    gebe ich Ihnen hiermit bekannt, dass mein Vater Otto Reitmann 8795 Radmer, Radmer an der Stube 67 am 18.04.2012 verstorben ist (ausgest. durch Gemeinde Radmer am 19.04.2012 ) und somit der Anschluß nicht mehr benötigt wird und mit sofortiger Wirkung von Ihnen aufgelöst werden kann. Da ja meine Mailnachricht nicht angenommen wurde, liegt es nun an Ihnen zu handeln. Gerne bin ich aber bereit den Totenschein an eine aktive Mailadresse weiter zu leiten.
    Für mich ist völlig unverständlich, dass im Zeitalter der elektonischen Kommunikation (von A1 angeboten) plötzlich nur mehr das veraltete System, wie FAX und Postsendung zur Anwendung kommen soll.

    mit freundlichen Grüßen

    Peter Reitmann

Hinterlasse eine Antwort