Servicenummern für Österreich und Deutschland

0800

0930

0900 Nummern einrichten

0930

Zu den beliebten Mehrwertnummern in Österreich zählen neben der allgemeinen 0900 Mehrwertnummer für Beratungs- oder Unterhaltungshotlines auch die 0930 Nummern.

0930 Servicenummern zum Geld verdienen – 0930 Nummer einrichten

0930 Servicenummern sprechen alle Anbieter erotischer Dienstleistungen an. Das Produkt erlaubt es, erotische Dienstleistungen für Kunden zu erbringen, und diese über das Telefon zu verrechnen. So einfach kann man als Hausfrau oder Unternehmen Geld verdienen.

Dienstleister mit Kontaktbörsen, Diensten für Telefonerotik, Erotikvideos, Livestreams oder Chatlines können die beanspruchte Dienstleistung direkt über die Telefonrechnung mit dem Kunden abrechnen lassen. Für die Premium Nummer 0930 lassen sich die Tarife flexibel wählen. Somit können Unternehmen im Dienstleistungssektor Erotik den Wert des Services selbst bestimmen. Verschiede Tarife ermöglichen das Abrechnen über unterschiedliche Preisstufen für ein zielgruppengerechtes Angebot und einen optimalen Ertrag.

Bei den Angeboten 0930 Nummern werden alle erbrachten Dienstleistungen anhand der Dauer eines Gesprächs nach Zeiteinheit sekundengenau abgerechnet. Die Mehrwertnummer zum Geldverdienen ist somit ein Garant für leistungsgerechte Abrechnung der Geschäftsmodelle.

Auch bei den Rufnummern 0930 werden alle Schritte mit den Regulierungsbehörden von uns für Sie abgewickelt. Unternehmen für Dienstleitungen im Erotiksektor bekommen Beratung zu Endkundentarif, Auswahl der Mehrwertnummer und für die optimale Bewerbung der Servicenummern. Die Mehrwertnummer vereinfacht die Verwaltung der Inrechnungstellung enorm.

Wo kann man eine 0900 Nummer beantragen?

Eine 0900 Mehrwertnummer kann man bei einem 0900 Anbieter beantragen. Fordern Sie ein unverbindliches 0900 Nummern Angebot von uns an. Wir richten die 0900 Nummer ein und leiten sämtliche Anrufe auf ihre Telefonnummer weiter. Über ein Signal können Sie erkennen, dass der Anrufer einen Mehrwertdienst wünscht. Eine Vor-Ort Installation ist nicht notwendig.

Wie erfolgt die Abrechnung?

0900 Nummern werden immer 6 Wochen nach Monatsende abgerechnet. Der Anurfer nutzt die 0900 Nummer und bekommt diese dann über seinen Telefonanbieter verrechnet. Der überweist das Geld an uns und wir geben es dann an unsere Kunden weiter. Je mehr Minuten man auf der 0900 Line telefoniert hat, desto höher wird die Ausschüttung ausfallen.

Wieviel Geld kann man 0900 Nummern verdienen?

Hier kommt es auf die Werbung an. Ist das Marketing und die Beratung erstklassig, dann kann man einen guten Zusatzverdienst generieren.

Richten Sie noch heute eine kostenpflichtige Hotline ein und verdienen Sie viel Geld am Telefon. 0900 beantragen und 0900 Nummern einrichten ist für uns seit über 10 Jahren das tägliche Geschäft. Unsere Kunden profitieren von unserem umfangreichen Wissen und können mit unserem Tool einen intelligenten Call Flow hinterlegen.

Als 0900 Anbieter in Österreich nehmen wir die Wünsche unserer Kunden ernst. Machen unsere Kunden gute 0900er Geschäfte, dann machen auch wir einen guten Job.

Mehrwertdienste Anbieter gesucht? – hier sind Sie richtig!

 

➤➤ Was kostet eine 0900 Nummer in Österreich?

0900 AT Österreich / TC30 GmbH an Kunden (NETTO) Einmalige Einrichtungskosten: 45,00€ netto Monatsgebühr/ pro SRN: 8,40€ netto

Routingkosten zur Plattform nach DE: 0,00€

Gasse: 0900 / 0930

Tarif //   Auszahlung bei Anruf //Auszahlung bei Anruf

aus Festnetz     //             aus Mobil

0,676 €/min //0,30€/min // 0,25€/min

1,081 €/min //0,50€/min // 0,46€/min

1,802 €/min //0,90€/min // 0,86€/min

2,163 €/min //1,12€/min // 1,06€/min

3,634 €/min //1,92€/min // 1,50€/min

 

STANDARTABZÜGE bei Weiterleitung nach Österreich:

Abzüglich Weiterleitung auf Festnetz Österreich: 0,06 €/min netto

Abzüglich Weiterleitung auf Handy Österreich:0,28 €/min netto

 

Beispiel:

Tarif 2,163 €/min

Auszahlung bei Anruf aus Festnetz 1,12€/min

Auszahlung bei Anruf aus Mobil 1,06€/min

 

Bei Weiterleitung auf Festnetz Österreich abzüglich: 0,06 €/min netto

 

Mindestlaufzeit 12 Monate und ist mit einer 3-monatigen Kündigungsfrist zum Ablauf der Mindestlaufzeit kündbar.

 

Bei Nutzung von Sprachdateien (WAV) z.B. Begrüßungsansage, Warteschleife und Online-Mailbox werden Ihnen 0,06 €/min berechnet.

WAV-Datei 8000 Hz, 16 Bit, Mono, A-Law kodiert